Datenschutzbestimmungen

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer Kunden ist für uns ein zentrales Anliegen. Insoweit ergänzen diese Datenschutzbestimmungen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Webseite www.mauzundwauz.com.

 

1. Grundprinzipien bei der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die MAUZ & WAUZ GmbH (nachfolgend „MAUZ & WAUZ“), vertreten durch den Geschäftsführer Thomas Poschen, Bahnhofstr. 75/1, 73630 Remshalden, Tel.: + 49 7151 27 27 67 6, als Betreiberin der Webseite www.mauzundwauz.com erhebt, verarbeitet und nutzt die personenbezogenen Daten unter Einhaltung der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO), des Telemediengesetzes (TMG) sowie der Datenschutzrichtlinien der Europäischen Union. Sie ist verantwortliche Stelle im Sinne des DS-GVO.  Diese Datenschutzbestimmungen klären den Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch  MAUZ & WAUZ  auf.

 

2. Umgang mit personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Dazu gehören insbesondere der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer einer Person. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem angesehen wurden, zählen zu personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten werden von MAUZ & WAUZ nur dann erhoben, genutzt und weiter gegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

 

3. Datenerhebung und Verarbeitung im Rahmen der Bestellung

MAUZ & WAUZ erhebt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie uns diese zur Durchführung Ihrer Bestellung mitteilen. Es handelt sich dabei um folgende Daten: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, bei Zahlung per Kreditkarte die Kreditkartennummer, Kontoverbindungsdaten beim Lastschrifteinzug, PayPal-Adresse bei Zahlung über PayPal.

Ihre angegebene Post- und E-Mailadresse verwenden wir auch, um mit Ihnen über Ihre Bestellungen zu kommunizieren, unsere Datensätze zu aktualisieren und Ihre Kundenkonten bei uns zu unterhalten.

4. SSL-Verschlüsselung

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten verwenden wir auf unserer Webseite eine SSL-Verschlüsselung. Ihre Daten werden direkt bei der Übertragung verschlüsselt und alle datenschutzrelevanten Informationen werden in einer geschützten Datenband in verschlüsselter Form abgelegt.

 

5. Kontaktaufnahme

Im Falle der Kontaktaufnahme mit MAUZ & WAUZ (per Kontaktformular, Support-Ticket System oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

 

6. Newsletter

Zum Empfang unseres Newsletters benötigen wir eine gültige E-Mail-Adresse sowie Informationen, die die Überprüfung gestatten, dass Sie mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Wir speichern das Datum der Anmeldung sowie Ihre IP-Adresse. Diese Daten benötigen wir zum Nachweis, falls ein Dritter ohne Erlaubnis des Berechtigten eine E-Mail-Adresse zum Newsletter Empfang anmeldet.

Sie können die Einwilligung zum Empfang des Newsletters und der damit verbundenen Speicherung Ihrer Daten jederzeit über den Link im Newsletter, per E-Mail an eine unserer E-Mail-Adressen oder per Brief durch formlose Mitteilung an MAUZ & WAUZ GmbH, Bahnhofstr. 75/1, 73630 Remshalden, widerrufen.

 

7. Zugriffsdaten/ Server-Logfiles

MAUZ & WAUZ (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf die Webseite (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

MAUZ & WAUZ verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes und der Webseite. MAUZ & WAUZ behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

8. Einbindung von Inhalten und Diensten Dritter auf unserer Homepage

Es kann vorkommen, dass innerhalb unserer Webseite Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als “Dritt-Anbieter”) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

 

  • Cookies: Wir benutzen Cookies um das Besucherverhalten zu analysieren.
  • Google Analytics: Google Analytics wird zum Anlayiseren des Websitetraffics verwendet. AGB des Dienstes aufrufen
  • Facebook Pixel: Facebook Pixel wird zum Analysieren des Besucherverhaltens verwendet. AGB des Dienstes aufrufen

 

9. Login mittels anderer Profile

a. Facebook Login

Die Anmeldung kann auch über den Facebook Login erfolgen. Facebook Login ist ein Angebot von Facebook, Inc. Bei der Nutzung von Facebook Login werden Daten aus Ihrem Facebook-Profil an die jeweilige Webseite oder Anwendung übertragen. Umgekehrt können Daten von der Webseite oder Anwendung an Ihr Facebook-Profil übertragen werden. Weitere Informationen zur Erhebung und Verarbeitung der Daten über den Facebook-Login finden Sie unter http://www.facebook.com/about/privacy/ . Dort erhalten Sie außerdem eine Übersicht über die Einstellungsmöglichkeiten in Ihrem persönlichen Facebook-Profil zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer damit zusammenhängenden Rechte.

b. Google Login

Die Anmeldung kann auch über den Google Login erfolgen. Google Login ist ein Angebot von Google Inc. Bei der Nutzung von Google Login werden Daten aus Ihrem Google-Profil an die jeweilige Webseite oder Anwendung übertragen. Umgekehrt können Daten von der Webseite oder Anwendung an Ihr Google-Profil übertragen werden. Weitere Informationen zur Erhebung und Verarbeitung der Daten über den Google-Login finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/. Dort erhalten Sie außerdem eine Übersicht über die Einstellungsmöglichkeiten in Ihrem persönlichen Google-Profil zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer damit zusammenhängenden Rechte.

c. Twitter Login

Die Anmeldung kann auch über den Twitter Login erfolgen. Twitter Login ist ein Angebot von Twitter Inc. Bei der Nutzung von Twitter Login werden Daten aus Ihrem Twitter -Profil an die jeweilige Webseite oder Anwendung übertragen. Umgekehrt können Daten von der Webseite oder Anwendung an Ihr Twitter-Profil übertragen werden. Weitere Informationen zur Erhebung und Verarbeitung der Daten über den Twitter Login finden Sie unter https://twitter.com/privacy. Dort erhalten Sie außerdem eine Übersicht über die Einstellungsmöglichkeiten in Ihrem persönlichen Twitter -Profil zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer damit zusammenhängenden Rechte.

d. Yahoo Login

Die Anmeldung kann auch über den Yahoo Login erfolgen. Yahoo Login ist ein Angebot von Yahoo! Inc. Bei der Nutzung von Yahoo Login werden Daten aus Ihrem Yahoo -Profil an die jeweilige Webseite oder Anwendung übertragen. Umgekehrt können Daten von der Webseite oder Anwendung an Ihr Yahoo -Profil übertragen werden. Weitere Informationen zur Erhebung und Verarbeitung der Daten über den Yahoo Login finden Sie unter http://info.yahoo.com/privacy/de/yahoo/. Dort erhalten Sie außerdem eine Übersicht über die Einstellungsmöglichkeiten in Ihrem persönlichen Yahoo -Profil zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer damit zusammenhängenden Rechte.

e. Linkedin Login

Die Anmeldung kann auch über den LinkedIn Login erfolgen. LinkedIn Login ist ein Angebot von der LinkedIn Corporation. Bei der Nutzung von LinkedIn Login werden Daten aus Ihrem LinkedIn-Profil an die jeweilige Webseite oder Anwendung übertragen. Umgekehrt können Daten von der Webseite oder Anwendung an Ihr LinkedIn-Profil übertragen werden. Weitere Informationen zur Erhebung und Verarbeitung der Daten über den LinkedIn Login finden Sie unter http://de.linkedin.com/legal/privacy-policy. Dort erhalten Sie außerdem eine Übersicht über die Einstellungsmöglichkeiten in Ihrem persönlichen LinkedIn-Profil zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer damit zusammenhängenden Rechte.

f. Windows Live Login

Die Anmeldung kann auch über den Windows Live Login erfolgen. Windows Live Login ist ein Angebot von der Microsoft Corporation. Bei der Nutzung von Windows Live Login werden Daten aus Ihrem Windows Live-Profil an die jeweilige Webseite oder Anwendung übertragen. Umgekehrt können Daten von der Webseite oder Anwendung an Ihr Windows Live-Profil übertragen werden. Weitere Informationen zur Erhebung und Verarbeitung der Daten über den Windows Live Login finden Sie unter http://privacy.microsoft.com/DE-DE/fullnotice.mspx. Dort erhalten Sie außerdem eine Übersicht über die Einstellungsmöglichkeiten in Ihrem persönlichen Windows Live-Profil zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer damit zusammenhängenden Rechte.

 

10. Cookies

Wir verwenden Cookies. Cookies sind kleine Datensätze, die beim Aufruf von Webseiten erzeugt und auf dem Rechner des jeweiligen Nutzers abgelegt werden. Mit Hilfe von Cookies kann der Webserver benutzerspezifische Informationen abrufen, die dazu dienen, die Nutzung der Website für den Besucher einfacher und bequemer zu gestalten bzw. bestimmte Funktionen überhaupt erst zu ermöglichen.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden oder dass Sie die Annahme von Cookies jeweils bestätigen müssen. Entscheiden Sie sich grundsätzlich gegen Cookies, können Sie möglicherweise bestimmte Funktionen auf der Website nicht nutzen. Die Hilfe-Funktion in der Menüleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihren Browser davon abhalten, neue Cookies zu akzeptieren, wie Ihr Browser Sie darauf hinweisen kann, wenn Sie ein neues Cookie erhalten oder auch wie Sie sämtliche erhaltenen Cookies ausschalten.

 

11. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung auf dieser Website aktiviert, so dass Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html sowie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html. Zur Gewährleistung einer anonymisierten Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) wurde Google Ananlytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert.

12. Bonitätsprüfung

Zum Zweck der Kreditprüfung wird uns die CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstraße 2, 81373 München, die in ihrer Datenbank zu Ihrer Person gespeicherten Adress- und Bonitätsdaten einschließlich solcher, die auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren ermittelt werden, zur Verfügung stellen, sofern wir unser berechtigtes Interesse glaubhaft dargelegt haben.

 

 Die von der Auskunftei erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls werden unsererseits für die Ihnen angebotenen Zahlungsarten verwendet.

Sie können der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an die CRIF Bürgel GmbH jederzeit durch eine formlose Mitteilung per Brief oder E-Mail an MAUZ & WAUZ GmbH, Bahnhofstr. 75/1, 73630 Remshalden, Tel.: + 49 7151 27 27 67 6, datenschutz@mauzundwauz.de widersprechen. Im Falle Ihres Widerspruchs können wir Ihnen ausschließlich die Zahlart „Vorkasse“, “Paypal”, “Bitcoin” oder “Kreditkarte” anbieten.

Zusätzliche Hinweise für Kauf auf Rechnung und Zahlung mittels SEPA-Basis-Lastschrift

1. Bei Auswahl von Kauf auf Rechnung oder Bezahlung mittels SEPA-Basis-Lastschrift werden für die Abwicklung dieser Zahlarten personenbezogene Daten (Vorname, Nachname, Adresse, Email, Telefonnummer, Geburtsdatum, IP-Adresse, Geschlecht) gemeinsam mit für die Transaktionsabwicklung erforderlichen Daten (Artikel, Rechnungsbetrag, Fälligkeiten, Gesamtbetrag, Rechnungsnummer, Steuern, Währung, Bestelldatum und Bestellzeitpunkt) an die Novalnet AG (Novalnet) und die payolution GmbH (payolution) übermittelt. Novalnet und payolution haben ein berechtigtes Interesse an den Daten und benötigen bzw. verwenden diese um die Zahlungsabwicklung bzw. Risikoüberprüfungen durchzuführen.

Die Mauz & Wauz GmbH übermittelt im Rahmen dieses Vertragsverhältnisses erhobene personenbezogene Daten zur Beantragung, Durchführung und Beendigung dieser Geschäftsbeziehung sowie Daten zu nicht vertragsgemäßem Verhalten oder betrügerischem Verhalten an die CRIF Bürgel GmbH, Radlkoferstraße 2, 81373 München.
Rechtsgrundlagen dieser Übermittlungen sind Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Übermittlungen auf der Grundlage von Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO dürfen nur erfolgen, soweit dies zur Wahrung berechtigter Interessen der Mauz & Wauz GmbH oder Dritter erforderlich ist und nicht die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person, die den Schutz personenbezogener Daten erfordern, überwiegen. Der Datenaustausch mit der CRIF Bürgel GmbH dient auch der Erfüllung gesetzlicher Pflichten zur Durchführung von Kreditwürdigkeitsprüfungen von Kunden (§ 505a und 506 des Bürgerlichen Gesetzbuches).
Die CRIF Bürgel GmbH verarbeitet die erhaltenen Daten und verwendet sie auch zum Zweck der Profilbildung (Scoring), um ihren Vertragspartnern im Europäischen Wirtschaftsraum und in der Schweiz sowie ggf. weiteren Drittländern (sofern für diese ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission besteht) Informationen unter anderem zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Nähere Informationen zur Tätigkeit der CRIF Bürgel GmbH können dem CRIF-Bürgel-Informationsblatt entnommen oder online unter www.crifbuergel.de/de/datenschutz eingesehen werden.

2. Zur Überprüfung der Identität bzw. Bonität des Kunden werden Abfragen und Auskünfte bei öffentlich zugänglichen Datenbanken sowie Kreditauskunfteien durchgeführt. Bei nachstehenden Anbietern können Auskünfte und gegebenenfalls Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren eingeholt werden:

  • CRIF GmbH, Diefenbachgasse 35, A-1150 Wien
  • CRIF AG, Hagenholzstrasse 81, CH-8050 Zürich
  • CRIF GmbH, Dessauerstraße 9, D-80992 München
  • SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, D-65201 Wiesbaden
  • KSV1870 Information GmbH, Wagenseilgasse 7, A-1120 Wien
  • CRIF Bürgel GmbH & Co. KG, Gasstraße 18, D-22761 Hamburg
  • Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, D-41460 Neuss
  • infoscore Consumer Data GmbH, Rheinstraße 99, D-76532 Baden-Baden
  • ProfileAddress Direktmarketing GmbH, Altmannsdorfer Strasse 311, A-1230 Wien
  • Deutsche Post Direkt GmbH, Junkersring 57, D-53844 Troisdorf
  • payolution GmbH, Am Euro Platz 2, A-1120 Wien

payolution wird Ihre Angaben zur Bankverbindung (insbesondere Bankleitzahl und Kontonummer) zum Zwecke der Kontonummernprüfung an die SCHUFA Holding AG übermitteln. Die SCHUFA prüft anhand dieser Daten zunächst, ob die von Ihnen gemachten Angaben zur Bankverbindung plausibel sind. Die SCHUFA überprüft, ob die zur Prüfung verwendeten Daten ggf. in Ihrem Datenbestand gespeichert sind und übermittelt sodann das Ergebnis der Überprüfung an payolution zurück. Ein weiterer Datenaustausch wie die Bekanntgabe von Bonitätsinformationen oder eine Übermittlung abweichender Bankverbindungsdaten sowie Speicherung Ihrer Daten im SCHUFA-Datenbestand finden im Rahmen der Kontonummernprüfung nicht statt. Es wird aus Nachweisgründen allein die Tatsache der Überprüfung der Bankverbindungsdaten bei der SCHUFA gespeichert. Novalnet und payolution sind berechtigt, auch Daten zu etwaigem nicht-vertragsgemäßen Verhalten (z.B. unbestrittene offene Forderungen) zu speichern, zu verarbeiten, zu nutzen und an oben genannte Auskunfteien zu übermitteln.

3. Die im Bestellprozess, durch Einwilligung erfolgte Zustimmung zur Datenweitergabe, kann jederzeit auch ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Sie sind verpflichtet ausschließlich wahrheitsgetreue Angaben zu machen.

4. Im Fall der Nutzung der Zahlungsmethode “Barzahlen” leiten wir die von Ihnen bei der Bestellung aktiv mitgeteilten persönlichen Daten für die Zwecke der Ausführung dieser Zahlungsmethode an die hierfür eingesetzten Dienstleister (insbesondere an das unter http://www.barzahlen.de/de/impressum genannte Kreditinstitut und die von diesem eingesetzten Dienstleister) weiter. Diese Dienstleister verwenden diese persönlichen Daten ausschließlich für die Zwecke der Umsetzung dieser Zahlungsmethode, einschließlich für die Zwecke der Einhaltung geldwäscherechtlicher Verpflichtungen.

 

13. Einbindung von  Social Plugin

Unsere Webseite verwendet Social Plugins der sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und Google. Um eine Datenübertragung an diese Netzwerke zu verhindern, ohne dass Sie diese aktivieren, verwenden wir die sogenannte „Zwei-Klick-Lösung“. Daher sind die Social Plugins in der Grundeinstellung unserer Webseite deaktiviert.

a. Facebook Social Plugins („Like-Button“)

Der „Like-Button“ ist einer der Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie unter http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Zunächst erscheint auf unserer Webseite lediglich eine grafisch abgewandelte, graue Darstellung des Facebook-Logos. Wenn Sie den grauen Button aktivieren, erteilen Sie die Zustimmung zur Kommunikation mit Facebook und es erscheint der Facebook-„Like-Button“. Nach der Aktivierung des „Like-Buttons“ können Sie die Empfehlung an Facebook übermitteln, indem Sie mittels eines zweiten Klicks den „Like-Button“ betätigen.

Ihr Browser baut dann eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook in den USA auf. Wir haben dabei keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mittels der Plugins erhebt und nutzt. Nach aktuellem Kenntnisstand handelt es sich um folgende Daten: besuchte Seiten, die das Facebook-Plugin enthält; Browsertyp und -Version; verwendetes Betriebssystem; die zuvor besuchte Webseite; Ihre IP-Adresse; Uhrzeit der Serveranfrage. Weitere Informationen zur Erhebung und Weiterverarbeitung Ihrer Daten durch Facebook finden Sie unter http://www.facebook.com/about/privacy/.

Diese Informationen werden auch dann an Facebook in den USA übermittelt und auf den dortigen Servern gespeichert, wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder nicht bei Facebook eingeloggt sind.

Besitzen Sie ein Facebook-Konto und sind zum gleichen Zeitpunkt der Betätigung des „Like-Buttons“ eingeloggt, verlinkt Ihre Empfehlung mittels des zweiten Klicks die Inhalte unserer Webseite mit Ihrem Profil bei Facebook. Diese Inhalte sind sodann entsprechend der von Ihnen vorgenommenen Privatsphäre-Einstellungen bei Facebook für andere sichtbar. Durch die Aktivierung werden diese Informationen direkt an Facebook übermittelt und auf den dortigen Servern gespeichert.

Wenn Sie während des Besuchs unserer Webseiten eine Verlinkung der Daten mit Ihrem Facebook-Konto vermeiden wollen, loggen Sie sich bitte bei Facebook aus, bevor Sie unsere Webseiten besuchen. Darüber hinaus können die Facebook-Plugins über Add-Ons für den eigenen Browser geblockt werden. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie auf den AddOn-Seiten Ihres Browsers.

b. Twitter Anbindung („Tweet-Button“)

Der „Tweet-Button“ ist ein Plugin der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Eine Übersicht über Funktion und Aussehen des „Tweet-Buttons“ finden Sie unter http://twitter.com/about/resources/buttons#tweet.

Zunächst erscheint lediglich eine grafisch abgewandelte, graue Darstellung des Twitter-Logos. Wenn Sie den grauen Button aktivieren, erteilen Sie die Zustimmung zur Kommunikation mit Twitter und es erscheint der „Tweet-Button“. Nach der Aktivierung des „Tweet-Buttons“ können Sie mit Twitter interagieren, indem Sie mittels eines zweiten Klicks den „Tweet-Button“ betätigen. Klicken Sie auf den „Tweet-Button“, so werden Sie auf eine Seite weitergeleitet, um sich ggf. bei Twitter anzumelden, wenn Sie nicht bereits angemeldet sind.

Ihr Browser baut dann eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter in den USA auf. Wir haben dabei keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mittels seines Buttons erhebt und nutzt. Informationen zur Erhebung und Weiterverarbeitung Ihrer Daten durch Twitter finden Sie unter http://twitter.com/privacy.

Wenn Sie während des Besuchs unserer Webseite eine Verlinkung der Daten mit Ihrem Twitter-Konto vermeiden wollen, loggen Sie sich bitte bei Twitter aus, bevor Sie unsere Webseiten besuchen. Der „Twitter-Button“ kann ebenfalls über Add-Ons für den eigenen Browser geblockt werden, um eine Datenerhebung über Twitter zu vermeiden.

c. Google Plus Anbindung („+1-Button“)

Der Google „+1-Button“ ist ein Plugin der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Eine Übersicht über Funktion und Aussehen des „Google +1-Buttons“ finden Sie unter http://www.google.com/+1/button/.

Zunächst erscheint lediglich eine grafisch abgewandelte, graue Darstellung des Google +1-Logos. Wenn Sie den grauen Button aktivieren, erteilen Sie die Zustimmung zur Kommunikation mit Google und es erscheint der „+1-Button“. Nach der Aktivierung des „+1-Buttons“ können Sie mit Google interagieren, indem Sie mittels eines zweiten Klicks den „+1-Button“ betätigen. In der Folge werden Sie auf eine Webseite weitergeleitet, um sich ggf. bei Google Plus anzumelden, wenn Sie nicht bereits angemeldet sind.

Ihr Browser baut dann eine direkte Verbindung mit den Servern von Google in den USA auf. Wir haben dabei keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mittels seines Buttons erhebt, speichert und nutzt. Weitere Informationen zur Erhebung und Weiterverarbeitung Ihrer Daten durch Google finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.

Google speichert nach eigenen Angaben die Information, dass Sie für unseren Seiteninhalt den „+1-Button“ betätigt haben. Diese Information wird zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen und Webseiten sowie Anzeigen im Internet eingeblendet.

Wenn Sie während des Besuchs unserer Webseite eine Verlinkung der Daten mit Ihrem Google Plus-Konto vermeiden wollen, loggen Sie sich bitte bei Google Plus aus, bevor Sie unsere Webseite besuchen. Der „Google +1-Button“ kann ebenfalls über Add-Ons für den eigenen Browser geblockt werden, um eine Datenerhebung über Google zu vermeiden.

14. Auskunftsrechte, Berichtigungen,  Sperrung, Löschung

Der Nutzer hat jederzeit das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung oder  Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

 

15. Widerrufsrechte

Sie haben das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung zur Datenverarbeitung und -verwendung mit Wirkung für die Zukunft. Hierzu senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail an datenschutz@mauzundwauz.de oder eine formlose Mitteilung per Post an MAUZ & WAUZ GmbH, Bahnhofstr. 75/1, 73630 Remshalden. Wir werden dann Ihre Daten – bis auf begründete Ausnahmen in Fällen von Missbrauch bzw. gesetzlicher Aufbewahrungspflichten – umgehend komplett löschen.

 

18. Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen zu diesen Bestimmungen haben oder glauben, dass sie nicht eingehalten werden, können Sie sich jederzeit über die nachfolgenden Kontaktdaten vertrauensvoll an uns wenden:

Bahnhofstr. 75/1, 73630 Remshalden, Tel.: + 49 7151 27 27 67 6 oder per E-Mail an datenschutz@mauzundwauz.com .